Restorative Yoga
Yoga

Restorative Yoga ist eine Form der Yogapraxis, bei der Hilfsmittel und länger gehaltene Haltungen verwendet werden, um eine tiefe Entspannung von Körper, Geist und Seele einzuleiten. Es hilft uns, eine aktivere Praxis auszugleichen oder uns nach einer stressigen Zeit effektiv zu regenerieren.

In dieser Stunde erlauben wir insbesondere dem Torso – der Körpermitte – in unterschiedlichen Haltungen (Vorbeuge, Rückbeuge und Twist) strukturell loszulassen. Das schafft nicht nur körperlich auf sanfte Weise Raum und Freiheit, sondern erlaubt auch dem Nervensystem in diesem Raum loszulassen und Anspannung zu lösen. Eine wunderbare Praxis zum Abschluss eines aktiven Tages oder einer aktiven Woche.

Dauer: 00:57
Schwierigkeit: 1/5
Equipment: Blöcke, Bolster, Decke

Almut Schotte

Intelligentes Sequenzing, bewusste Ausrichtung und ansteckender Enthusiasmus sind die Eckpfeiler von Almuts Unterricht. Sie ist Yoga-Moderatorin und Personal Trainerin mit über drei Jahrzehnten Unterrichtserfahrung. Almut entdeckte Yoga als eine Möglichkeit, eine Wirbelsäulenverletzung nach Jahren des Leistungssports zu heilen. "Schneller, höher, stärker" wurde schließlich von Achtsamkeit abgelöst. Basierend auf ihren eigenen Erfahrungen sowie einer fundierten Ausbildung liebt es Almut, wenn sie Menschen dazu bringen kann, das eigene Potential voll zu entfalten.

Sie besitzt zwei Yogastudios in Stuttgart, wo sie sowohl Schüler als auch Lehrer unterrichtet und eine Raum für Menschen schafft zum Heilen und Wachsen.

Be inspired and inspire.