Meditation: Die eigene Stille finden
Meditation & Pranayama

Die eigene Ruhe finden - das Thema dieser wundervollen Praxis. Damit du gut sitzen kannst, öffnen wir zunächst unsere Hüfte mit dem Nadelöhr bevor wir dann zum Sitzen kommen.

Wir leben in einer Welt, die umhüllt ist von Lärm. Überall dringen Informationen und auch Lärm tagtäglich auf uns ein. Einmal der Lärm von aussen, aber auch der Lärm, der in uns selber stattfindet, die Gedanken .... Wir sind so sehr mit unserem eigenen Lärm beschäftigt, abgelenkt vom äusseren Lärm, dass wir die Schönheit, die sich um uns herum ergibt, gar nicht mehr sehen und hören können, weil wir so sehr abgelenkt ist.

In dieser Praxis wollen wir aus diesem Lärm ausbrechen und unsere eigene Stille finden. Vielleicht ist diese Einheit der Beginn einer regelmässigen Praxis, wenn du merkst wie gut es tut in Stille zu sein.

Dauer: 00:34
Schwierigkeit: 2/5
Equipment: optional
Fokus: Stille

Almut Schotte

Intelligentes Sequenzing, bewusste Ausrichtung und ansteckender Enthusiasmus sind die Eckpfeiler von Almuts Unterricht. Sie ist Yoga-Moderatorin und Personal Trainerin mit über drei Jahrzehnten Unterrichtserfahrung. Almut entdeckte Yoga als eine Möglichkeit, eine Wirbelsäulenverletzung nach Jahren des Leistungssports zu heilen. "Schneller, höher, stärker" wurde schließlich von Achtsamkeit abgelöst. Basierend auf ihren eigenen Erfahrungen sowie einer fundierten Ausbildung liebt es Almut, wenn sie Menschen dazu bringen kann, das eigene Potential voll zu entfalten.

Sie besitzt zwei Yogastudios in Stuttgart, wo sie sowohl Schüler als auch Lehrer unterrichtet und eine Raum für Menschen schafft zum Heilen und Wachsen.

Be inspired and inspire.