Vinyasa Yoga für Dauersitzer

Vinyasa Yoga für Dauersitzer
Esin Erisi

Dieses Programm richtet sich besonders an alle, die ein Ausgleichstraining zum alltäglichen Dauersitzen suchen. Besonders bei längerer sitzender Tätigkeit werden Strukturen in unserem Körper ungünstig beansprucht, was die Funktionalität dieser stark beeinflussen und in der Folge zu Beschwerden wie Bewegungseinschränkungen oder Rücken- und Nacken-, sowie Kopfschmerzen führen kann. In vier Einheiten wirst du deinen Körper mobilisieren und kräftigen und deine Haltung so verbessern, dass die Strukturen deines Körpers wieder physiologisch arbeiten können und du selbst nach langem sitzen beschwerdefrei bleibst.

In den ersten beiden Stunden konzentrieren wir uns auf die an die Wirbelsäule angrenzenden großen Gelenke und arbeiten am muskulären Gleichgewicht des Schulter-Nacken-Bereichs und der Hüfte. In der dritten Stunde erarbeitest du dir noch die Kraft und Beweglichkeit in den Beinen, um dann in der vierten Stunde die Wirbelsäule optimal zu trainieren.

Teilnahme am Programm

Dauer: 04:04
Schwierigkeit: 2.5/5
Equipment: Blöcke, Decke, Gurt

Esin Erisi

Keine Stunde gleicht der anderen, das ist eine von Esins vielen Stärken. Mit ihrer herzlichen und liebevollen Art reisst Sie die Teilnehmer mit und kitzelt das Beste aus ihnen heraus. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener – bei Ihr wird jeder überrascht, wie facettenreich Yoga sein kann. Die Liebe zum Yoga lässt Sie nicht still stehen, Weiterentwicklung unter anderem im Bereich Anatomie machen Esin zu einer kompetenten Yoga Lehrerin. Mit viel Liebe zum Detail wird jede ihrer Stunden zu etwas ganz Besonderem.

Yoga ist für Esin ein Weg, Körper und Seele auszubalancieren, sich in Achtsamkeit zu üben und die Welt mit anderen Augen wahrzunehmen. Einheit von Körper, Geist und Seele – Glückseligkeit in jedem Moment – keine störenden Gedanken. Esin möchte in ihren Stunden den Teilnehmern helfen, über die Bewegungs-, Atmungs- und Meditationspraxis zu sich selbst zu finden, um ein besseres Leben zu führen. Die innere Gelassenheit und Ruhe – das was Yoga für sie selber ausmacht – möchte sie an andere weitergeben .

Ich atme ein und komme zur Ruhe. Ich atme aus und lächle. Heimgekehrt in das jetzt wird dieser Moment ein Wunder. Thich Nhat Hanh

Inhalte

01:01
3
Vinyasa Yoga „Schulter und Nacken“

01 Vinyasa Yoga „Schulter und Nacken“

Bei langem Sitzen neigen wir dazu unsere aufrechte Haltung zu vergessen und in uns zusammenzufallen. Dabei neigen wir dazu die Schultern nach vorne hängen zu lassen und die…

01:01
3
Vinyasa Yoga „Hüfte“

02 Vinyasa Yoga „Hüfte“

Hüfte, öffne dich! Beim Sitzen befinden sich die Hüftgelenke in der Beugung und die dafür verantwortlichen Muskeln neigen dazu schnell zu verkürzen. Besonders wenn du viel sitzt…

00:59
2
Vinyasa Yoga „Beine“

03 Vinyasa Yoga „Beine“

Den Bewegungsmangel im Sitzen bekommen unsere Beine am meisten zu spüren - Muskeln verkümmern und verkürzen, die Belastung auf die großen Gelenke nimmt zu und selbst die Blutgefäße…

01:01
2
Vinyasa Yoga „Wirbelsäule“

04 Vinyasa Yoga „Wirbelsäule“

Ein gesunder Rücken kann auch entzücken - besonders wenn man den gesamten Tag sitzen muss. Selbst bei aufrechter Haltung nimmt die Belastung auf unsere Wirbelsäule im Sitzen…