MoYin – Fokus Füße & Beine
Teil des Programms: MoYin – Mobility trifft Yin

In dieser Stunde fokussieren wir uns auf die unteren Extremitäten. Es erwartet dich im ersten Teil ein intensives Mobility Training für die Füße. Durch die isolierte Ansteuerung wirst du Strukturen im Unterschenkel spüren, die du so vielleicht noch nie bewusst wahrgenommen hast. Von den Füßen arbeiten wir uns dann systematisch nach oben bis wir an der Hüfte angekommen sind. Nach dieser intensiven Ansteuerung öffnen wir im ruhigen Yin-Teil die Brust und unsere Po-Muskulatur und Außenhüfte.

Dies ist eine Einheit, die sich auf die Strukturen konzentriert, die du im Squat (Malasana) benötigst. Der Squat gehört zum Standardprogramm jedes Krafttrainings und auch im Yoga ist er in jeder Stunde in irgendeiner Form / Teilbewegung vertreten. Daher lohnt es sich, etwas detaillierter die benötigten Strukturen zu bearbeiten … um in der nächsten Yogastunde oder im nächsten Krafttraining noch effektiver diese Übung ausführen zu können.

Hinweis: An dieser Stelle möchten wir auch das Tutorial How to: Squats empfehlen.

Dauer: 01:04
Schwierigkeit: 2/5
Equipment: Blöcke
Fokus: Beweglichkeit, Mobilität

Almut Schotte

Intelligentes Sequenzing, bewusste Ausrichtung und ansteckender Enthusiasmus sind die Eckpfeiler von Almuts Unterricht. Sie ist Yoga-Moderatorin und Personal Trainerin mit über drei Jahrzehnten Unterrichtserfahrung. Almut entdeckte Yoga als eine Möglichkeit, eine Wirbelsäulenverletzung nach Jahren des Leistungssports zu heilen. "Schneller, höher, stärker" wurde schließlich von Achtsamkeit abgelöst. Basierend auf ihren eigenen Erfahrungen sowie einer fundierten Ausbildung liebt es Almut, wenn sie Menschen dazu bringen kann, das eigene Potential voll zu entfalten.

Sie besitzt zwei Yogastudios in Stuttgart, wo sie sowohl Schüler als auch Lehrer unterrichtet und eine Raum für Menschen schafft zum Heilen und Wachsen.

Be inspired and inspire.